Coming soon…

Unter gedruckter Elektronik versteht man elektronische Bauelemente, die vollständig oder teilweise mittels Druckverfahren hergestellt werden. Der Druck von Elektronik wird zunehmend in verschiedenen Bereichen unseres Alltags etabliert. So können beispielsweise bereits RFID-Chips und Touch-Screens gedruckt werden. Auch können leitfähige Schichten (aus organischen wie auch anorganischen Materialien) so übereinander gedruckt werden, dass die fertigen Bauteile Licht emittieren. Die so entstehenden EL-Devices (Elektrolumineszenz) sind sehr dünn und flexibel.

Prototyp einer selbst gebauten EL-Folie

In der AG-Banerji ist es gelungen ein Schülerexperiment zum Bau einer flexiblen EL-Folie im Handdruckverfahren zu entwicklen (s. Abbildung). Aktuell erproben wir das Experiment in unserem Schülerlabor und entwickeln Begleitmaterialien. Voraussichtlich Anfang 2021 geht der Verkauf der ersten Boxen zur gedruckten Elektronik an den Start.